Loading...

Marsberg

Die Kernstadt liegt auf beiden Ufern der Diemel sowie im Einmündungsbereich der Glinde, dort wo sich das Diemeltal nach Austreten aus seinem Engtal flußabwärts zu einer breiteren Talaue ausweitet. Niedermarsberg, früher Horhusen, verdankt seine Entstehung der günstigen Verkehrslage im Diemeltal an der Kreuzung des Fernwegepaares Frankfurt-Paderborn sowie Köln-Kassel. Handel und Handwerk bildeten die Basis einer blühenden Entwicklung. Marsberg zählte auch zur Westfälischen Hanse. Den Wohlstand Marsbergs prägten die Glasproduktion und der über tausend Jahre alte Kupferbergbau. Heute ist Marsberg Ziel- und Durchgangsort beliebter Wanderwege wie des europäischen Fernwanderweges Nordsee-Bodensee und der Sauerland-Waldroute oder des Diemelradweges.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.