Loading...

Arnsberg-Neheim

1358 verleiht Graf Gotfried IV. Neheim die Stadtrechte und legt damit den Grundstein für eine spannende Geschichte. Der letzte große Stadtbrand im Jahr 1807 vernichtet die Stadt fast vollständig. Doch die Neheimer bauten ihre Stadt wieder auf und setzten mit Handel und Gewerbe neue Akzente. Heute ist Neheim als ”Stadt der Leuchten” und als pulsierendes Einkaufszentrum weithin bekannt und verschafft sich mit seiner regionalen Leuchtenindustrie über die Grenzen Westfalens hinaus wirtschaftliche Anerkennung.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.