Loading...

Attendorn - Ewig

Attendorn - Ewig

Der Attendorner Ortsteil hat seinen Namen vom ehemaligen Kloster Ewig. Dieses war eine 1420 gestiftete Niederlassung von Augustiner-Chorherren bei Attendorn im Sauerland. Es bestand bis zur Aufhebung im Jahr 1803. Heute bilden die ehemaligen Klostergebäude einen Teil der Justizvollzugsanstalt Attendorn. Das nahe gelegene Industriegebiet „Fernholte“ wurde im Jahr 2016/2017 errichtet und bietet dem Industriestandort Attendorn weitere Gewerbeflächen. Außerdem liegt unweit von hier der Ortsteil Neu-Listernohl. Hierher wurden die Bewohner aus Listernohl umgesiedelt als in den 50iger Jahren die Biggetalsperre gebaut und schließlich geflutet worden ist.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.