Loading...

Bad Sassendorf - Lohne

Bad Sassendorf - Lohne

Lohne war einst Hauptort der Soester Börde, Sitz des Vogtes der Oberbörde, der im Namen des Soester Rats die Polizeibefugnisse in diesem Gebiet auszuüben hatte. Und auch heute noch ist Lohne mit seinen zahlreichen Fachwerkbauten und Gehöften eine Perle in der Soester Börde. Inmitten des Dorfes liegt der große Lohner Teich, dem die Ahse entspringt, die sofort nach ihrem Austritt aus dem Teich eine Mühle treibt. Neben der Teichsmühle (Sitz der ABU) ist die Evangelische Kirche St. Pantaleon das markanteste Gebäude in Lohne. Besonders erwähnenswert ist das Glasfenster „Wurzel Jesse“, eine Kopie des wohl ältesten Kirchenfensters in Westfalen, das im Landesmuseum in Münster zu sehen ist.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.