Loading...

Soest - Hiddingsen

Soest - Hiddingsen

Hiddingsen (urkundlich 1072 erstmals erwähnt) ist bekannt durch ein Steinkistengrab aus der Jungsteinzeit ca. um 3000 v. Chr. 1934 wurden hier 98 Skelette geborgen. Die Umrisse der Grabstätte sind heute neben dem Restaurant „Zur Steinkiste“ rekonstruiert worden. Hiddingsen grenzt an einen Truppenübungsplatz aus dem Ersten Weltkrieg mit einer Größe von heute ca. 250 ha. Seit 2005 ist das gesamte Gelände Naturschutzgebiet und lädt Wanderer zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.