Loading...

Pauschale: Radeln zwischen Ruhr und Sieg

Radeln zwischen Ruhr und Sieg

Tag 1: "Erst mal schön langsam…"
Bevor in die Pedale getreten wird, relaxen wir erst noch einmal richtig. Den Tag der Anreise nutzen wir, um die Kreis- und Hochschulstadt Meschede  kennenzulernen. Ein gemütlicher Bummel durch die Fußgängerzone oder ein entspannter Spaziergang am Hennesee lädt ein, die Seele baumeln zu lassen. Im Wellnessbereich des Hotels und bei einem schmackhaften Abendessen sammeln wir dann unsere Kräfte für den nächsten Tag.

Tag 2: "Auf zum Biggesee!"
Nach dem Frühstück treten wir unsere erste Etappe auf dem Ruhr-Sieg-Radweg an. Der Weg führt uns zuerst durch das Ruhrtal. Dann folgen wir den Bahntrassenradweg vom Wennetal in Richtung Eslohe, wo das DampfLandLeute-Museum zu einem Zwischenstop einlädt. Schon kurze Zeit später durchfahren wir den „Fledermaustunnel“, in dem wir die ein- oder andere Fledermaus an der Decke hängend beobachten können. Nachdem wir Finnentrop passiert haben erreichen wir bald unser erstes Etappenziel Attendorn. Wer sich noch nicht ausgepowert hat, kann das Rad zur Seite stellen und die Attendorner Tropfsteinhöhle besuchen.

Tag 3: "Endspurt!?"
Gestärkt vom ausgiebigen Frühstück und mit unserem Lunchpaket in der Satteltasche treten wir unsere zweite Etappe an. Schon auf den ersten Kilometern genießen wir die Blicke auf den Biggesee, an dem wir entlang fahren. Wir durchqueren Olpe und empfehlen Ihnen die Wendener Hütte zu besuchen.  Anschließend durchqueren wir den 400 Meter langen Hohenhainer Tunnel und entdecken schon bald die berühmten Fachwerkhäuser von Freudenberg. Nachdem wir uns die Zeit für eine Pause und das ein oder andere Foto des historischen Ortskerns genommen haben, machen wir uns auf zu unserem Ziel: Kirchen an der Sieg.

Tag 4: "So wie ich will…" (optional)
Wer nach Erreichen des Etappenziels an Tag 3 noch nicht wieder direkt die Heimreise antreten möchte, nutzt den Abend, um sich von seiner Radtour noch einmal richtig zu erholen. Beim Schlendern durch den Luftkurort wird der „Akku“ wieder aufgeladen. Nach einer erholsamen Nacht im Hotel geht es dann an Tag 4 nach Hause.

 

Leistungen:

  • 2x bzw. 3x ÜN inkl. Frühstück
  • 2x Lunchpaket
  • 1x Radwanderkarte pro Gruppe
  • 3-Tages-Ticket für Bus und Bahn (SauerlandUrlauberTicket)

Preis pro Person:
2 ÜN ab 142,50 € im Doppelzimmer
3 ÜN ab 197,50 € im Doppelzimmer

 

Buchung bei :
Tourist-Informationen Bestwig & Meschede: "Rund um den Hennesee"
Bundesstraße 139, 59909 Bestwig
Tel. 02904-712810
Kontakt per Mail: https://www.hennesee-sauerland.de/kontakt-tourist-information/

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.