Loading...

Dinosaurierfundstelle Brilon-Nehden

Radeln nach Zahlen / Dinosaurierfundstelle Brilon-Nehden




Infotafeln Dinosaurier-Fundstelle

In Nehden wurde 1978 wurden in einem nahe gelegenen Steinbruch Knochen des Iguanodon (Zahnleguan) gefunden. Eine Kopie des Dinosaueriers ist im Stadtmuseum in Brilon ausgestellt; das Original ist im Landesmuseium in Münster zu sehen.

Der Iguanodon ist eine Gattung der Dinosaurier aus der Gruppe der Ornithopoda aus der frühen Kreidezeit und ist der größte und bekannteste Vertreter der Iguanodontidae. Aufgrund der relativen Häufigkeit der Funde und einer angenommenen vergleichbaren Lebensweise spricht man beim Iguanodon und seinen Hadrosauridae-Verwandten oftmals von den „Kühen der Dinosaurierzeit“.

Adresse

Tourismus Brilon Olsberg GmbH

Derkere Str. 10a

59929 Brilon

Telefon: 02961-96990

Fax: 02961-969996

bwt@brilon.de

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.