Loading...

Klassizismus-Viertel mit Neumarkt





Orte Arnsberg Klassizismus-viertel-mit-neumarkt Neumarkt-1

Klassizistische Straßenzüge am Neumarkt mit der Auferstehungskirche, Königstraße und Brückenplatz prägen das Stadtbild.

1816 kamen die Preußen nach Arnsberg und machten es zur Regierungsstadt. Um den Beamten aus Berlin 'angemessene' Unterkünfte zu bieten wurde das Viertel unter dem Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. erbaut. Die Bauarbeiten standen unter der Oberaufsicht von Karl Friedrich von Schinkel.

Adresse

Kontakt: Verkehrsverein Arnsberg e.V.

Neumarkt 6

59821 Arnsberg

Telefon: 02931-4055

Fax: 02931-12331

info@arnsberg-info.de

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.