Loading...

Konstantinkreuz Brilon-Messinghausen

Radeln nach Zahlen / Konstantinkreuz Brilon-Messinghausen




Konstantinkreuz Messinghausen




Weg zum Kreuz




Aussicht beim Konstantinkreuz

1913 errichtetes Kreuz mit fantastischer Aussicht

Eine herrliche Aussicht auf das Dorf, Täler und Höhen des Naturparks Diemelsee und der Sauerländer Berge entschädigt für die Mühe des Anstiegs.
Das Kreuz mit der Inschrift: "In hoc signo 313 - 1913" erinnert nach 1600 Jahren an den röm. Kaiser Konstantin, der 313 das Christentum als Staatsreligion erhob.
Auf Anregung des damaligen Vikars Habighorst, tätiger Mithilfe der Dorfbewohner und finanzieller Unterstützung der Vereine wurde dieses Kreuz 1913 errichtet.
Es ist noch heute das Wahrzeichen des Dorfes. So geht seit fast 90 Jahren am 1. Sonntag im Oktober die Prozession hier herauf. Dieses Zeichen des Christentums bereichert ein schönes Stück Deutschland, unsere Sauerländische Heimat.

Adresse

Konstantinkreuz

oberhalb Messinghausens

59929 Brilon Messinghausen

info@verkehrsverein-messinghausen.de

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.