Loading...

Lenneroute - der Energiepfad





Orte Plettenberg Lenneroute-der-energiepfad Lenneroute-der-energiepfad_1

Sauerländischer Erlebnis-Radweg von der Lennequelle bei Winterberg bis zur Mündung in die Ruhr bei Hagen.

... Radelnd durchs Sauerland. Die Lenne lädt Sie ein zu einer Erlebnistour von Winterberg bis zur Ruhrmündung bei Hagen und umgekehrt. Dabei erleben Sie atemberaubende Fernsichten, genießen die Wald - und Höhenluft, begegnen bezaubernden Orten und gastfreundlichen Menschen, radeln auf den Spuren von Karl May oder erkunden eine der vielen Höhlen, spüren im pulsierenden Leben die Nähe des Ballungszentrums Ruhrgebiet. Tauchen Sie ein in die Eisenbahnromantik und machen einen Tagesabstecher auf dem nagelneuen „SauerlandRadring“ auf topographisch günstiger Strecke.Ein wahrer „Spannungsbogen' von der Mittelgebirgslandschaft zur Industrielandschaft und umgekehrt erschließt sich Ihnen. Das Radeln im Sauerland, die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft, die reizvollen Auen unmittelbar am Fluss, Fachwerk „pur“, aber auch die Industriebereiche der Gegenwart und der Geschichte werden Sie begleiten und bestimmt begeistern.Die Wegweisung ist lückenlos. Das Streckenlogo begleitet Sie. Zwischen Altena und Werdohl müssen Sie zur Zeit noch in Teilbereichen die Straße nutzen. Hier bietet sich die „Variante Fernblick“ oder die Bahn zur Überbrückung dieses Streckenabschnittes an. Der Fluss, seine natürliche Kraft, seine Nutzung bis heute wird sichtbar und erfahrbar auf dem „Energiepfad“ einem Themenbereich der Lenneroute.

Eine besondere Attraktion auf dem Plettenberger Teilstück der Lenneroute ist die Fischbauchbogenbrücke über den Fluss Lenne. Die Brücke wurde in Plettenberg 1914 als Teil der 1969 stillgelegten Eisenbahnverbindung von Plettenberg nach Herscheid errichtet. Seit Juni 2000 steht die Brücke unter Denkmalschutz. Im Spätsommer 2015 wurde eine begehbare Aussichtsplattform auf einem Segment der Brücke eröffnet. Von dort hat man einen herrlichen Blick ins Lennetal.

Adresse

Lennestraße

58840 Plettenberg

Telefon: +49 2351 9666439

tourismus@maerkischer-kreis.de

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.