Loading...

NSG Pöppelschetal

Radeln nach Zahlen / NSG Pöppelschetal




Orte Anroechte Nsg-poeppelschetal 06_p3_hellwegboerde-poeppelsche_rj-1

Die Pöppelsche ist eine nur zeitweise wasserführende Schledde, die überwiegend von mageren Grünländern, wärmeliebenden Säumen und Gehölzen begleitet wird. Das Pöppelschetal ist seit 1978 Naturschutzgebiet.

Das Pöppelschetal befindet sich im Südosten des Kreises Soest auf klüftigem Karstuntergrund. Bis zum Dauerquellhorizont in Höhe der B1 führt die Schledde im Winter fast immer Wasser, im Sommer fließt das Wasser unterirdisch ab.

Inmitten der intensiv ackerbaulich genutzten Feldflur der Oberbörde ist das ausgedehnte Schleddensystem der Pöppelschen für viele Tier- und Pflanzenarten besonders wichtig. Wertvolle Lebensräume sind die Kalk-Halbtrockenrasen, die Laubmischwälder trockenwarmer Standorte und die natürlichen Felsbildungen.

Ansprechpartner:

Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz e.V.
Teichstraße 19
59505 Bad Sassendorf - Lohne
Tel.: 02921/969878-0
E-Mail:abu@abu-naturschutz.de

Adresse

Rüthener Str. 22

59609 Anröchte

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.