Naturschutzgebiet 'Neuer Hagen'

Radeln nach Zahlen / Outdooractive POI / Naturschutzgebiet 'Neuer Hagen'




Hochheide Niedersfeld




ferienwelt-wintebrerg_2015_niedersfeld_hochheide-goldener-pfad-landschaft-heide_herbst-5




ferienwelt-wintebrerg_2015_niedersfeld_hochheide-goldener-pfad-landschaft-heide-_herbst-4




ferienwelt-wintebrerg_2017_niedersfeld_hochheide-goldener-pfad-landschaft-heide_herbst-6-low

Adresse

Naturschutzgebiet 'Neuer Hagen'

Am Clemensberg

59955 Winterberg

Telefon: 02985 550

info@niedersfeld.de

Links

Homepage

Geschäftszeiten

Immer geöffnet

Preise

Freier Eintritt
Der Neue Hagen bei Niedersfeld ist die größte Hochheide Nordrhein-Westfalens.
Die außergewöhnliche Landschaft übt eine ganz eigene Faszination aus. Heide und Hochmoor beherbergen eine seltene Tier- und Pflanzenwelt. Die 800 Meter hoch gelegene Fläche liegt an der Grenze zu Hessen am Nordhang des Clemensberges und steht seit 1955 unter Naturschutz. Heidschnucken grasen dort, fungieren als „biologische Rasenmäher“ und sorgen so für den Erhalt der Heide. Vögel wie Kuckuck, Auerhahn und Ziegenmelker bauen ihre Nester. Hobby-Biologen entdecken im Naturschutzgebiet Neuer Hagen sogar arktische und alpine Gewächse.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.