Saline

Quelle

Im wunderschön gestalteten Außenbereich des NASS lädt eine Saline zum gesunden Verweilen ein. Das Holzbauwerk ist 40 m lang und 8 m hoch. Es fasst rund 170.000 Liter hochwertige Arnsberger Thermalsole. Eine natürliche Erlebniswelt.





Gradierwerk

Adresse

Saline

Am Solepark 15

59759 Arnsberg

info@nass-arnsberg.de

Links

Homepage

Die Saline ist mit Schwarzdorn-Reisig bestückt (lat. Prunus Spinosa), auch als Schlehdorn bekannt. Wenn die Soletropfen (6 bis 10%) über die Reisigwand fallen, reichert sich die Luft mit feinen Salzpartikeln (natürlichen Aerosolen) an. So entsteht ein maritimes Klima, die Luft ist vergleichbar mit der würzigen Nordseeluft!

Die heilende Wirkung des Soleluftgemisches ist von Baleologen (Balneologie: Heilquellenkunde) bestätigt. Beim Einatmen gelangen die Aerosole bis in die feinen Lungenbläschen. Sie durchbluten verstärkt die Atemwegoberfläche und entfalten so ihre gesunde Wirkung. Die Inhalation beugt vor und bietet Asthma- und Bronchienkranken spürbare Erleichterung.

Öffnungszeiten:

Wochentag
Sonntag geöffnet
Montag geöffnet
Dienstag geöffnet
Mittwoch geöffnet
Donnerstag geöffnet
Freitag geöffnet
Samstag geöffnet

Preise

Freier Eintritt: 0 €

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.