Loading...

Großmicketal - Naturerlebnisweg bei Wenden

Radeln nach Zahlen / Outdooractive Touren / Großmicketal - Naturerlebnisweg bei Wenden




Großmicketal

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

26.3km

Zeit

1:55 Std.

Aufstieg

195m

Abstieg

171m

Altitude (Minimum)

332m

Altitude (Maximum)

432m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Weitere Infos

Einen Besuch im Museum Wendener Hütte sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

Alle POI in der Nähe





Wanderwegweiser am Parkplatz
Wanderparkplatz Gemeinschaftshalle
Der zentrale, in Herscheid gelegene, Wanderparkplatz in direkter Nachbarschaft zur dortigen Gemeinschaftshalle bietet eine gute Ausgangslage für viele Wanderstrecke in und rund um Herscheid.
Weiterlesen




Infotafel über die Ennepe
Quellgebiet der Ennepe
Quellgebiet der Ennepe im Süden Halvers mit Infotafel und keinem Rastplatz mit toller Aussicht.
Weiterlesen




54980325
Treffe anne Ruhr
Rast- und Service-Station für Familien, Radfahrer*innen und Hundebesitzer*innen direkt am Ruhrtalradweg in Iserlohn-Hennen.
Weiterlesen




54982821
Franky´s an der Ruhrpormenade
Das Franky´s an der Ruhrpromenade bietet mit seinen 80 Außenplätzen und seinen 80 Sitzplätzen im Innenbereich ausreichend Möglichkeiten zum Verweilen.
Weiterlesen




K1_Willingen_Detemple_Ausflug_Familie
K1 Sesselbahn
Neu eröffnet wurde im Dezember 2018 die K1-Sesselbahn, sie bildet seitdem den perfekten Einstieg in den MTB ZONE Bikepark Willingen .
Weiterlesen




Logo Mode Fischer
Mode Fischer Lennestadt - Elspe
Das Trendmodehaus in Lennestadt - Elspe präsentiert Ihnen auf mehr als 1400 qm Verkaufsfläche aktuelle Kollektionen der Damen-, Herren- & Festmode.
Weiterlesen




54941664
Ehrenfriedhof Eversberg
Der Ehrenfriedhof in Eversberg.
Weiterlesen




15005514
Wanderparkplatz Hirschbruch, Grimlinghausen
Ein großzügiger Wanderparkplatz an der L776 in Richtung Rüthen.
Weiterlesen




39568011
Tourist-Information Altastenberg
Die Tourist-Information Altastenberg bietet Ihnen Infos zu Attraktionen, Touren und Erlebnissen!
Weiterlesen




Freibad Usseln
Freibad Usseln
Das moderne Freibad bietet dank seiner großzügigen Liegewiese ausreichend Platz für Sonnenhungrige und Ruhesuchende.
Weiterlesen




Erdbeeren
Erdbeerhof Mensing - Einkaufen auf dem Bauernhof
Auf dem Weg von Werl nach Wickede finden Sie diesen Bauernhof mit Hofladen.
Weiterlesen




Logo Viertmann
Mühlenfeldmarkt Viertmann
Großer Hofladen an der B63 Richtung Hamm.
Weiterlesen




Gemüse
Gemüsebaubetrieb Friedrich Nieder
Direkt an der B1 auf dem Weg von oder nach Soest finden Sie diesen Hofladen.
Weiterlesen




Gemüse
Hofheidebauer Haarmann
Wir sind ein selbsterzeugendes Familienunternehmen in der dritten Generation.
Weiterlesen




Logo Biohof Struwe
Biohof Struwe GmbH
Der Biohof Struwe ist ein Traditionsbetrieb in der Soester Börde, nicht weit vom Werler Zentrum gelegen.
Weiterlesen




39567912
SalzGrotte Winterberg
Entspannung und Wohlfühlen in der SalzGrotte in Winterberg-Elkeringhausen.
Weiterlesen




53548896
Michaelskapelle
Der Hl. Michael (Vorderseite) ist der Schutzpatron der Werler Erbsälzer.
Weiterlesen
Waldschnepfe, Wollgras, Wiesenpieper – Die Feuchtwiesen und Bruchwälder am Oberlauf der Bigge und ihrer Nebenbäche beeindrucken durch eine reichhaltige Flora und Fauna.
Mit dem Fahrrad lässt sich die Vielfalt der Natur in der Gegend von Wenden auf bequeme und unterhaltsame Weise erleben:  Eine rund 25 Kilometer lange Tour, die sich sowohl wegen ihrer landschaftlichen Schönheit, als auch wegen ihrer moderaten Steigungsverhältnisse großer Beliebtheit erfreut, führt an fünf Naturschutzgebieten vorbei. Mit dem Museum Wendener Hütte, der ältesten noch erhaltenen Holzkohlehochofenanlage Westeuropas, liegt zudem ein Kulturdenkmal ersten Ranges direkt am Weg.

Den Anfang macht das Naturschutzgebiet Mittagsbrüche, ein großer Feuchtwiesenkomplex, an den sich kleine Ackerflächen anschließen. Das vergleichsweise kleine Naturschutzgebiet Wendequellgebiet bildet eine Art Trittstein auf dem Weg zum Naturschutzgebiet Wiehbruch. Vorbei an der Wallfahrtskapelle Dörnschlade geht es ins Naturschutzgebiet Großmicketal. Den Abschluss bildet das Naturschutzgebiet Biggetal mit seiner breiten Aue, in der sich der Fluss noch weitgehend frei entfalten kann.

Informationen

Wegbeschreibung

Die Fahrradtour ist rund 25 km lang. Von Wenden führt der Weg entlang der Albe nach Schönau. Vor der B 54 biegen Sie nach Süden ab. Dieser Weg führt Sie zur Großmicke, der Sie bis Vahlberg folgen. Hier mündet die Großmicke in die Bigge, welche sie wieder nach Norden an der Wendener Hütte vorbei bis nach Gerlingen führt. Von Gerlingen folgen Sie der Wende bis zum Wendener Rathaus.

Anreise

Parkplatz Rathaus Wenden:  Adresse für Navigation: Hauptstraße 75, 57482 Wenden GPS (UTM): 32 U 420832, 5647108 Google-Koordinaten: 50.970138, 7.872479  Parkplatz Wendener Hütte:  Adresse für Navigation: Hochhofenstraße 6, 57482 Wenden GPS (UTM): 32 U 417721 5647237 Google-Koordinaten: 50.970834, 7.828167

Parken

Beste Ausgangsmöglichkeit für eine Radtour ist der Parkplatz in der Aue des Wendebachs, direkt unterhalb des Wendener Rathauses. Parken kann man auch am Museum Wendener Hütte, dort sind die Parkmöglichkeiten jedoch begrenzt.

Naturschätze Großmicketal
Naturschätze Prachtlibellen
Naturschätze Grossmicketal Wiehbruch
Naturschätze Vertragsnaturschutz
Museum Wendener Hütte




9495180

Die Wendener Hütte ist ein in situ erhaltenes Technisches Kulturdenkmal und ein Museum zur Geschichte der Eisentechnologie im südlichen Westfalen.

Weiterlesen

Naturschätze Grossmicketal Ameisenbläuling

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.