Loading...

Medebach - Rund um den Kahlen (M1)

Radeln nach Zahlen / Outdooractive Touren / Medebach - Rund um den Kahlen (M1)




Radfahren mit der Familie in Medebach




Kapelle St. Laurentius Glindfeld




Rast am Tretbecken in Glindfeld




Gut Glindfeld

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

7.8km

Zeit

0:45 Std.

Aufstieg

96m

Abstieg

93m

Altitude (Minimum)

382m

Altitude (Maximum)

436m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Tourist- Information, Marktplatz 1, 59964 Medebach

Zielpunkt der Tour:

Tourist- Information, Marktplatz 1, 59964 Medebach

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Der Rundradweg M1 (Rund um den Kahlen) ist  ca. 8 km lang und ist mit seinen geringen Steigungen ideal für Familien mit jüngeren Kindern.

Eine familienfreundliche Rundtour mit geringen Steigungen auf überwiegend geteerten Wegen erwartet die Radfahrer.  Die kurze Tour führt ins nahegelegene Glindfeld mit seiner St. Laurentius-Kapelle und den alten Klostermauern.

Wer möchte, kann einen kleinen Abstecher zur SGV- Hütte mit dem Tretbecken machen.

Informationen

Wegbeschreibung

Der Rundradweg ist durchgehend mit einem grünen "M1" ausgeschildert. Ausgangspunkt für diese 8 km lange Rundtour ist die Tourist-Information auf dem Marktplatz. Von hier folgen wir zuerst der Oberstraße Richtung Küstelberg. Nach nur 500 m auf der Oberstraße biegen wir am REWE-Supermarkt in den Glindfelder Weg ab. Diesem leicht fallenden Glindfelder Weg folgen wir bis Glindfeld. Wir bleiben auf der K56 und folgen dieser in Richtung Medelon. Auf der öffentlichen Straße müssen wir auf PKW-Verkehr achten! Die Straße ist nur leicht befahren. Wir biegen nach links ab, überqueren den Gelängebach und fahren bergan, vorbei an der Bodendeponie der Stadt. Von hier geht es bergab in die Stadt hinein zum Marktplatz zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen-Medebach Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg-Düdinghausen / Umsteigen in Küstelberg in den direkten Anschlussbus, Bus S30 (RLG): Brilon-Medebach Von Hallenberg: Bus R44 (BRS): Hallenberg-Hesborn-Dreislar-Medelon Von Korbach: Bus 550 (NVV): Korbach-Medebach Von Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach

Anreise

Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Medebach. Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Medebach.

Parken

Nach Vereinbarung mit der Tourist-Information Medebach ist es möglich, kostenfrei im Parkhaus zu parken. Voraussetzung ist die Hinterlegung eines gesonderten Parktickets im Fahrzeug.

E-Bike Verleihstation / E-Bike Akku-Ladestation
Parkgarage Marktplatz Medebach
Tourist-Information Medebach




Tourist-Information Medebach

Herzlich Willkommen in der Tourist-Information Medebach!

Weiterlesen

Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul




Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul

Katholische Kirche St.

Weiterlesen

Städt. Museum Medebach mit Modellbahnanlage




Modellbahnanlage Steinhelle-Medebach

Heimatmuseum mit Modellbahnanlage Steinhelle - Medebach Das Museum zeigt die Entwicklung von der Ackerbürgerstadt zum Ferienort Medebach.

Weiterlesen

AVENTURA - Der SpielBerg in Medebach




AVENTURA - Der SpielBerg in Medebach

AVENTURA - Die Challenge erwartet dich! Riesige Sport- und Freizeitwelt für alle Generationen mit Europas längstem Spielgerät.

Weiterlesen

Tretbecken und SGV-Hütte Glindfeld
Kapelle in Glindfeld




Kapelle St. Laurentius Glindfeld

St. Laurentius-Kapelle in Glindfeld Nach Aufgabe des Klosters Glindfeld wurde die Kapelle im Jahr 1885 für die Glindfelder Bürger erbaut.

Weiterlesen

Gut Glindfeld

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.