Loading...

Mühlentour





1924248




1893457




Drübel




2055399

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

21.1km

Zeit

1:25 Std.

Aufstieg

304m

Abstieg

304m

Altitude (Minimum)

390m

Altitude (Maximum)

508m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Brilon

Zielpunkt der Tour:

Brilon

Eigenschaften:

  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • botanische Highlights

Bike Arena Tour Nr. 31

Eine kurze, leicht hügelige Tour, die auch für Kinder gut geeignet ist.

Vom Kreishauspark in Brilon führt uns die Strecke kurz durch den Stadtkern der alten Hansestadt. Wir lassen die Stadt hinter uns und durchfahren das Naturschutzgebiet Hexenstein. Die Seeschultenmühle, eine von fünf ehemaligen Aamühlen im Aatal wird passiert. Das Tal lädt zu einer kurzen Pause ein. Die Aa ist ein kleiner (7,4 km langer) Fluss, der in Altenbüren entspringt und als Zufluss in die Möhne mündet. 

Von nun an geht es in schöner und welliger Landschaft durchs Escherfeld. Weiter führt die Strecke am Feldberg vorbei zu den Bachschwinden. Hier verschwinden Bäche in der Erde. Für dieses besondere Phänomenen ist die Kalklandschaft der Briloner Hochfläche verantwortlich.

Nach dem Segelflugplatz folgt die einzige schwere Bergpassage, danach können wir gemütlich in Brilon einrollen. Dabei genießen wir den Blick auf die Stadt und die umgebende Landschaft. In Brilon gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

Informationen

Wegbeschreibung

Brilon - Aamühlen - Segelflugplatz - Brilon   Folgen Sie der gelben Beschilderung mit der Nummer 31. Knotenpunktreihenfolge mit Start in Brilon: 12 - Hubertusstraße, Kreuziger Mauer - 48 - 11 - auf Aamühlen - 51 - 09 - auf Thülen - 07 - 13 - auf Brilon - 12 Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert: www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept-Radeln-nach-Zahlen/Knotenpunktkarte

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Öffentliche Verkehrsmittel

DB Bahnhaltestelle: Brilon-Stadt Bushaltestelle: Brilon Markt

Anreise

aus westlicher Richtung: A1 bis Autobahnkreuz Dortmund/Unna - dann A44 bis Autobahnkreuz Werl - dann A445/A46 bis Autobahnende Bestwig-Velmede und weiter auf B7 bis Brilon aus nördlicher Richtung: Hannover - A2 bis Autobahnkreuz Bielefeld - A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren und weiter auf der B480 bis Brilon aus östlicher Richtung: A44 Kassel bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren und weiter auf die B480 bis Brilon oder Abfahrt Anschlußstelle Marsberg und weiter auf die B7 bis Brilon aus südlicher Richtung: bis Kassel und weiter auf die A44 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren oder Abfahrt an der Anschlußstelle Marsberg und weiter auf die B7 bis Brilon

Parken

In Brilon finden sich ausreichend Parkplätze.

Wanderstart Kreishauspark
Parkplatz Hasselborn (rot)
Historische Innenstadt Brilon




1893457

Die historische Innenstadt der alten Hansestadt Brilon mit dem sehenswerten Marktplatz, den umliegenden Fachwerk- und Patrizierhäusern sowie einem der ältesten Rathäuser Deutschlands lädt zum Besuch ein.

Weiterlesen

Rothaarsteig Themenweg Meiler, Wälle, Wüstungen Brilon




Ausgrabungen Borberg

Meilerplatten und Wallanlagen mitten in der Landschaft rund um Brilon.

Weiterlesen

Kriegsgefangenenlager Aawiesen Brilon




Bildstock

Sammellager für deutsche Soldaten, das sich hier vom 06.

Weiterlesen

Naturschutzgebiet Drübel Brilon




Drübel

Im Südosten von Brilon befindet sich das Naturschutzgebiet Drübel, ein dicht bewaldetes, etwa 600 m langes Areal mit Felsklippen aus Riffkalkstein.

Weiterlesen

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.