Loading...

Rundtour um Belecke

Radeln nach Zahlen / Outdooractive Touren / Rundtour um Belecke




Stütings Mühle Belecke




Geopark Suttrop




Kalkofen Suttrop




Nachtwächterhäuschen, alter Speicher

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

28.7km

Zeit

7:20 Std.

Aufstieg

250m

Abstieg

250m

Altitude (Minimum)

254m

Altitude (Maximum)

411m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Belecke, Wilkeplatz

Zielpunkt der Tour:

Belecke, Wilkeplatz

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Die Rundtour ab dem Ortsteil Belecke führt über Warstein, Suttrop, Schloss Körtlinghausen nach Rüthen und über den Möhnetalradweg zurück zum Ausgangspunkt.

Rundtour über Warstein, Suttrop, Schloss Körtlinghausen unterhalb Kallenhardt Richtung DPSG-Zentrum Eulenspiegel, runter nach Rüthen und über den Möhnetalweg zurück nach Belecke.

Knotenpunkte: 36, 60, 61, 62, 37

Informationen

Wegbeschreibung

Die Rundtour startet in Belecke an der Schützenhalle. Von dort aus radeln wir Richtung B55 und queren diese. Wir biegen rechts zur Stütings Mühle ab und befahren von dort den Westertalradweg (KP 36). Diesem Weg folgen wir bis zum Ende und biegen dann links in die Paul-Gerhard-Straße ab. Am Wegweiser rechts auf Westerberg, vorbei am KP60 und 61 Richtung Warstein über die Franz-Hegemann-Straße bis zur Kreisstraße. Dort fahren wir rechts über die Bahnschienen und an der Ampelkreuzung links bis zur nächsten Ampelkreuzung (ca. 700m). Dann geht es links weiter auf der Rangestraße und nach ca. 100m links auf den Rad-/Fußweg, der auf die Straße „Im Salzbörnchen“ führt. Dieser Straße folgen wir rechts bergauf bis zur Nuttlarer Straße, um dann links abzubiegen. Man erreicht den Nachbau eines Kalkofens, den Diamantenpark und eine Aussichtsplattform mit Informationen zu „Steine und mehr“. An der Bergkuppe halten wir uns rechts, um in den „Plaßkamp“ abzubiegen und diesem folgen wir bis zum Ende. Nach ca. 40m geht es rechts in die K68 und dann links in den Batheweg, links in Kreggenbrink, rechts auf Amselweg, Drosselweg nach links. An der Kreuzung fahren wir mit dem Soestweg nach rechts und dann wieder rechts in den Hardtweg. Am Stadion vorbei bis zur Kreisstraße. Dem Wegweiser Richtung Kallenhardt folgen bis zum Ende des Radweges. Die Kreisstraße kreuzen wir und biegen Richtung Schloß Körtlinghausen. Vor dem Torbogen des Schlosses fahren wir rechts Richtung „Parkplatz“ den Weg weiter bergauf und geradeaus auf Körtlinghauser Weg in Richtung Kallenhardt. Auf halber Höhe geht es links in den Weg „Auf dem Schild“, der im weiteren Verlauf „Im Oeleken“ heißt, bis zur Provinzialstraße. Dann geht es links ab, Glenne überqueren, vorbei an der Siechenkapelle, bergauf in mehreren Kurven. Wir überqueren die L 776 und folgen der ehemaligen Paßstraße nach links hinab ins Möhnetal. Direkt hinter der Unterquerung biegen wir rechts ab. Die letzten 200 m sind Schotterweg und erreichen das Gewerbegebiet von Rüthen, erste Einmündung nach rechts und dann links in die Straße „Hankerfeld“. Dann nach links auf „Mollenkämpe“, Wegweiser Richtung Belecke und auf dem Möhnetalradweg bis zum Ausgangspunkt. Tourenvorschlag durch: Rita Cordes

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit dem FahrradBus bis Belecke, Busbahnhof

Anreise

B 55 in Belecke Richtung Innenstadt

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.