Loading...

Rastplatz Nordhelle "Stahlschmidt"

Radeln nach Zahlen / Toubiz POI / Rastplatz Nordhelle "Stahlschmidt"




Orte Herscheid Rastplatz-nordhelle-stahlschmidt Spinne-3




Orte Herscheid Rastplatz-nordhelle-stahlschmidt 1012-herscheid-sh-spinne-2




Orte Herscheid Rastplatz-nordhelle-stahlschmidt Af_stahlschmitt_250-02

Adresse

Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Johannes-Hummel-Weg 2

57392 Schmallenberg Bad Fredeburg

Telefon: +49 (2974) 9691838

Fax: +49 (2974) 9691839

info@naturpark-sauerland-rothaargebirge.de

Homepage

Frei zugänglich / immer geöffnet

Der Rastplatz "Stahlschmidt", umgangssprachlich auch "Spinne" genannt, ist die zentrale Wegekreuzung auf dem Höhenzug des Ebbegebirges.

Wie in einem Spinnennetz erschließt sich der Höhenrücken des Ebbegebirges von diesem Rastplatz. Dabei stehen Sie in einem großräumigen Naturschutzgebiet von europaweiter Bedeutung (gemäß der Flora und Fauna Habitatrichtlinie der Europäischen Union). Die häufig beidseitig an den Wegen liegenden Moore sind in ihrer speziellen Ausprägung als Hang- und Quellmoore einzigartig. Sie erkennen diese Moore durch die dort wachsenden Moorbirken. Die Moore sind die Heimat der letzten Hochmoor-Perlmuttfalter in Nordrhein-Westfalen und weiterer geschützter Pflanzen wie dem Märzenbecher.
Die Nordhelle, mit 663 m u. NN die höchste Erhebung des Ebbegebirges, erreichen Sie in wenigen Minuten. Hier befinden sich außer dem Robert-Kolb-Turm des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) auch die Sendetürme des Westdeutschen Rundfunks des WDR.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.