Loading...

Wanderparkplatz Am Dill

Radeln nach Zahlen / Toubiz POI / Wanderparkplatz Am Dill

An der Kreisstraße 33 liegt der Wanderparkplatz „Am Dill“.

Wanderungen rund um die Dille

Der Wanderparkplatz „Am Dill“ ist Startpunkt für zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge. Von hier erreichen Sie das Naturschutzgebiet „Bärenkaute“ mit seinen schützenswerten Tier- und Pflanzenarten oder auch den Luftverteidigungsbunker Erich, wo heute noch NATO-Soldaten ausgebildet werden und auf dessen Gelände ein Bunkermuseum beherbergt ist. Zudem ist ein Einstieg in den Mäanderweg möglich. Dieser anspruchsvolle Rundweg führt entlang weiter Wiesen, durch urige Wälder und viele malerische Täler. Unterwegs bieten sich immer wieder phantastische Blicke auf die mäandrierende Benfe. Nähere Informationen zum Mäanderweg finden Sie hier. Zur Stärkung empfiehlt sich ein Besuch der Eisdiele in der Ortsmitte von Erndtebrück an.

Weitere Wandertipps ab dem Wanderparkplatz:

A 1- Rundweg: Der 5 km lange Rundweg verläuft rund um den 631 m hohen Rammelsberg. Er führt dabei vorbei am Naturschutzgebiet „Bärenkaute“ und dem idyllisch gelegenen Forsthaus Immergrün.

A 3- Rundweg: Ebenfalls von der Distanz für Familien geeignet ist der A 3-Weg. Dieser führt Richtung Bärenbach, in unmittelbarer Nähe des Bunker Erich vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

A 4- Rundweg: Zurerst durch Waldungen verläuft der Weg anschließend entlang der mäandrierenden Benfe. Anschließend gehtsentlang des Bärenbachs zurück zum Wanderparkplatz.

Ihr touristischer Ansprechpartner vor Ort: Gemeinde Erndtebrück, Steffanie Schlabach Telefon: 02753 605-147 (s.schlabach@erndtebrueck.de) oder Sophie Manche Telefon: 02753 605-134 (s.manche@erndtebrueck.de).

__________________________________

Koordinaten für das Navigationssystem (WGS 84):

GPS: N 50° 58' 31.2312 E 8° 16' 50.8512

UTM: 32U 449507 5647329

_________________________________

Die Anlage gehört zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. und wird von diesem gepflegt und instand gehalten.

Sollten Sie dennoch Verschmutzungen oder Beschädigungen feststellen, bitten wir Sie, uns dies via Mail an info@npsr.de mitzuteilen.

(Quelle: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.)

Preise:

Frei zugänglich / immer geöffnet

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.