Rennofen-Modell

Industriedenkmal

Ein maßstabsgetreuer Nachbau eines Rennofens

Adresse

Rennofen-Modell

57072 Siegen Achenbach

Telefon: 0271 -404 4000

stadtmarketing@siegen.de

Der Rennofen-Nachbau befindet sich an dem Ort, wo in den 1930er-Jahren der bekannte Heimatforscher Otto Krasa, zusammen mit H. Rohrbach, einen sehr gut erhaltenen Rennofen bei Schürfungsarbeiten freilegten.


Der Ofen zeigt eindringlich, wie fortschrittlich die Kelten damals waren.


In dem Areal wurden großflächige Ausgrabungen durchgeführt, die damals in ganz Mitteleuropa als vorbildlich galten. Diese Ausgrabungen brachten zahlreiche Schmelzöfen und Schmieden zum Vorschein.


Das besterhaltenste Original-Fundstück wurde damals aufwendig geborgen und kann heute noch im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss, in dem wirtschaftsgeschichlichen Teil der Ausstellung, besichtigt werden.


 


 


 

Öffnungszeiten:

Wir haben rund um die Uhr für Sie geöffnet.

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus 112/113 von Siegen/ Hbf. nach Siegen-Achenbach

Anfahrt

A45 AS Siegen

B62 Richtung Siegen, dann links Richtung Gewerbegebiet Heidenberg,

an IKEA vorbei zum Ortsrand (Wallhausenstraße)

im Kreisel 3. Ausfahrt zum EDEKA-Parkplatz

Parken

EDEKA-Parkplatz oder Friedenskirche

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.