Rothaarsteig-Audioweg Helletal Station 1: Die Mondviole im Schluchtwald

Naturerlebnispunkt

Radeln nach Zahlen / Outdooractive POI / Rothaarsteig-Audioweg Helletal Station 1: Die Mondviole im Schluchtwald




Audiodatei Helletal 1 Die Mondviole im Schluchtwald

Hier am Hang wächst bereits eine typische Art des Schluchtwaldes –das spitzblättrige Silberblatt, auch Mondviole genannt. Im Mai bis Juni bedecken ihre hell-lila-farbenen, aromatisch duftenden Blüten ganze Hänge. Schnuppern Sie einmal daran! Die Früchte sind ab dem Spätsommer zu sehen. Sie besitzen eine durchscheinende silbrige Scheidewand und rascheln leise im Wind. Den Gartenfreund erinnert die Mondviole  vielleicht an eine nahe Verwandte – das rundblättrige Silberblatt, das auch in Trockensträußen Verwendung findet.

Häufig kann man auf der Mondviole auch einen Gast beobachten: den Mondviolenglanzkäfer. Er ist ca. 3 mm groß, metallisch-grün gefärbt und lebt ausschließlich auf und von der Mondviole.

Prägen Sie sich die Mondviole gut ein – Sie wird Ihnen auf der Wanderung immer wieder begegnen! 

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.