Kastelenroute (SR2)

Fietsen in cijfers / Outdooractive Touren / Kastelenroute (SR2)
Diese Radtour ist voller kultureller Highlights und führt Sie direkt vorbei an zwei prächtigen Schlössern, ehemaligen Mühlen und einer der ersten Hochofenanlagen Deutschlands.




Schloss Melschede




Sorpesee

Startpunt

Sorpedamm

Doelwit

Sorpedamm

Properties:

  • veelbelovend
  • Rondreis
  • Verfrissingsstop
  • cultureel / historisch

Additional Information

www.radeln-nach-zahlen.de

Category

Tourenradfahren

Length

27 km

Time

2:22 Std.

Elevation ascent

209 m

Elevation descent

210 m

Altitude (Minimum)

224 m

Altitude (Maximum)

391 m

Condition

Difficulty

Adventure

Landscape

Recommended seasons

J F M A M J J A S O N D

Diese Radtour ist geeignet für geübte Radfahrer mit guter Kondition. Leider lassen sich einige Abschnitte, die über Landstraßen verlaufen, nicht vermeiden.

Die Radtour startet am Parkplatz Sorpedamm. Ab der Seebühne führt der Abzweig „Am Ehrenmal“ zum Denkmal und Aussichtsturm von Langscheid. Eine gute Gelegenheit für einen Stopp, um wieder Kräfte zu sammeln und den Ausblick hoch über den Dächern von Langscheid und den außergewöhnlichen Blick auf den Sorpesee zu genießen.

Weiter führt die Tour vorbei am Barockschloss Melschede, der „Melscheder Mühle“ und am Wasserschloss Wocklum mit seiner Reitanlage, wo jedes Jahr das internationale Reitturnier „Balve Optimum“ stattfindet.  

Ein weiteres Highlight ist die Luisenhütte in Balve. Dies ist die älteste bekannte Hochofenanlage Deutschlands und beherbergt ein Museum und eine Einkehrmöglichkeit. Abgeschlossen wird die Tour durch eine Fahrt entlang der Sorpetalsperre.

Sorpe Langscheid




Blühende Promenade

Belevenispunt in Sundern!

Meer

Aussichtsturm Langscheid




Der Aussichtsturm

Uitkijkpunt in Sundern!

Meer

Schloss Melschede




Schloss Melschede

Kasteel in Sundern!

Meer

Museum voor prehistorie en vroege geschiedenis




Museum Balve

GESLOTEN TOT 2024 VOOR VERBOUWING In de voormalige Wocklum Stabhammer naast de Balve nodigt het Museum voor Prehistorie en Vroege Geschiedenis van de stad Balve je uit voor een reis door 400 miljoen jaar Balve's geschiedenis.

Meer

Luisenhütte




Außenansicht Luisenhütte mit Besuchern

In der Luisenhütte Balve-Wocklum, einem Denkmal von nationaler Bedeutung, sind die geschichtlichen Wurzeln der Hüttentechnologie des benachbarten Ruhrgebiets erlebbar.

Meer

Sorpesee




Bootsverleih

De Sorpesee in Sundern!

Meer

Rondleiding door de stuwdammen van Sorpesee




Ausgleichsweiher

Wij in Sundern!

Meer

Information

Routebeschrijving

Knotenpunkte 35 - 68 - 37 - 40 - 35 Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert: www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept-Radeln-nach-Zahlen/Knotenpunktkarte Die Radtour startet am Parkplatz Sorpedamm. Ab der Seebühne fahren Sie zunächst hinter den öffentlichen Waschräumen die Rampe hoch bis zur Straße. Direkt gegenüber geht es wieder eine Rampe hoch bis auf die nächste Straße. Sie haben die „Langscheider Straße“ erreicht, der Sie bis ganz nach oben ins Dorf folgen. An der rechten Seite kommt der Abzweig „Am Ehrenmal“, der Sie zum Denkmal und Aussichtsturm von Langscheid führt. Danach folgen Sie der Langscheider Straße weiter hoch, am Sportplatz vorbei, bis diese in die Landstraße L544 übergeht. Nach der zweiten Kurve erreichen Sie links einen Schotterweg, der Sie am Barockschloss Melschede vorbeiführt. Diesem Schotterweg folgen Sie weiter, bis Sie zur „Melscheder Mühle“ kommen. Hier führt die Route nach rechts und dann direkt wieder links auf die asphaltierte Straße nach Mellen. Nach ca. 600 m biegen Sie rechts über einen Schotterweg in den Wald hinein. Der Weg führt Sie zum Wasserschloss Wocklum mit seiner Reitanlage, wo jedes Jahr das Internationale Reitturnier „Balve Optimum“ stattfindet. Sie überqueren jetzt die Reitanlage und fahren am Schloss vorbei Richtung Balve-Luisenhütte. Direkt vor der Brücke und der Wocklumer Mühle biegen Sie links ab zur Luisenhütte. Dies ist die älteste bekannte Hochofenanlage Deutschlands und beherbergt ein Museum und eine Einkehrmöglichkeit. Hinter der Luisenhütte führt Sie der Radweg über einen geschotterten Waldweg bis nach Mellen. In Mellen angekommen fahren Sie erst durch eine kleine Wohnsiedlung und biegen dann am Ende der Straße erst rechts und dann links ab. Jetzt fahren Sie auf der Hauptstraße durch Mellen bis zur T-Kreuzung. Nun rechts Richtung Langenholthausen und nach ca. 300 m links ab in den Weg „Langewende“, der Sie durch die Felder und Wiesen abermals bis zu einer Landstraße führt. Hier biegen Sie rechts ab und folgen der Straße zum Sorpesee. Jetzt liegt es an Ihnen; entweder Sie fahren links direkt nach Langscheid zurück (ca. 4 km), oder Sie folgen noch dem Radweg nach rechts „Rundum den Sorpesee“ bis Sie wieder am Sorpedamm ankommen (ca. 11 km).  

Safty guidelines

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Public transiot

An der Strecke befinden sich keine Bahnhöfe. Eine Anreise ist eingeschränkt über den Busverkehr möglich. Der nächstgelegene Bahnhof zum Startpunk ist in Arnsberg.

Getting there

Am Startpunkt finden Sie einen Parkplatz, der sich als Ausgangspunkt für Ihre Radtour eignet.

Parking

Am Sorpedamm (tegen betaling)

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.