Loading...

Hallenberg - Liesen

Am Südostrand des Rothaargebirges, im Gebiet des Naturschutzgebietes der "Medebacher Bucht", nahe an der hessischen Grenze liegt das Städtchen Hallenberg. Hallenberg ist heute mit insgesamt rund 4700 Einwohnern in seinen Ortsteilen Hallenberg, Braunshausen, Hesborn und Liesen die drittkleinste Stadt Westfalens. Der Ortsteil Liesen im schönen Tal der Liese wurde erstmals 1313 urkundlich erwähnt und hat sich seinen ländlichen Charakter bewahrt. Hierdurch konnte sich das Dorf zu einem Urlaubsparadies ohne jegliche Industrie entwickeln. Besonders erwähnt sei hier der Naturweg Liesetal, welcher interessante Einblicke in die Geschichte Liesens und die Besonderheiten des FFH-Gebietes Liesetal-Hilmesberg bietet.

Gar nicht weit von hier entfernt kommen Kulturinteressierte auf ihre Kosten. Die Hallenberger Freilichtbühne inszeniert in einem ehemaligen Steinbruch jedes Jahr sehenswerte Aufführungen, welche sie weit über die Grenzen Hallenbergs hinaus bekannt gemacht hat.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.