Loading...

Medebach - Düdinghausen

Medebach - Düdinghausen

Das schmucke Bergdorf, früher ein bekanntes Drechslerdorf, besticht durch seinen historischen Dorfkern mit einer denkmalgeschützten Kirche. Eine Freistuhlerinnerungsstätte und Häusertafeln erzählen die spannende Geschichte dieses Grenzdorfes. Eine Bäckerei mit Stehcafe 150 m oberhalb der Kirche bietet Stärkungen am Wege. Zur abendlichen Einkehr laden 2 gemütliche Gasthöfe ein. Ein Gang auf den nahen Kreuzberg wird mit einem großartigen Ausblick belohnt. Ein besonderes Erlebnis bietet der zertifizierte Premium-Naturweg Kahler Pön (774 m) mit grandiosen Weitsichten und Hochheidegebieten. Eindrucksvolle Einblicke in die Erdgeschichte ermöglicht der ebenfalls als Premiumweg zertifizierte hoch bepunktete Geologische Rundweg mit vier Steinbrüchen, einem mittelalterlichen Hohlweg und einer Schlucht (6 km, Infotafeln und Flyer). Startpunkt Kirchplatz, Parkplatz: „Heimathaus“ an der L854 (direkt an der GeoRadroute Ruhr-Eder).

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.