Loading...

Bad Sassendorf - Neuengeseke

Neuengeseke, mundartlich Niggen Jaisken, gliedert sich in ein Ober- und ein Unterdorf, verbunden durch den Haienpoth, einem Bachlauf, der in die südlich gelegene „Neuengeseker Heide“ führt. Die Silhouette des Ortes ist unverwechselbar durch den Kirchturm geprägt. Um ihn herum gruppieren sich Gebäude mit annähernd gleicher Dachneigung und Grünflächen mit hohem Baumbewuchs. Charakteristisch für Neuengeseke ist die Bauweise mit Bruchstein, der schon früh in der Nähe des Ortes gefunden wurde.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.