Loading...

Wallfahrtsstadt Werl

Wallfahrtsstadt Werl

Die Hansestadt Werl liegt am Hellweg, der alten Handelsroute. Die hervorragende Bodenqualität der Hellwegbörde und ergiebige Solequellen haben hier schon sehr früh eine Besiedlung begründet. Die Landwirtschaft ist bis heute prägender Faktor für Landschaftsbild und Leben in der Region. In Westönnen führten der Anbau und die Verarbeitung von Weißkohl zur liebevollen Bezeichnung Sauerkrautdorf. Der idyllische Ortskern mit Kirche und Ketteler Park wird durch Mauern und Gebäude aus Grünsandstein geprägt. Am Radweg nach Werl liegt das zum Ortsteil gehörende Erbsälzergut Haus Lohe.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.