Loading...

Projektumsetzung

Alle fünf Landkreise in Südwestfalen – Soest, Hochsauerlandkreis, Olpe, Märkischer Kreis und Siegen-Wittgenstein – haben sich an dem Projekt beteiligt und Radfahrer können den Komfort des Knotenpunktsystems jetzt auf insgesamt ca. 3.300 Kilometern in der Region genießen.

Auch die touristische Vermarktung des neuen Radnetzes ist von den südwestfälischen Landkreisen gemeinsam unterstützt worden. Im Rahmen des Projektes „Radwerkstatt Sauerland – Siegerland-Wittgenstein“ wurden die Infotafeln gestaltet, die Informationsbroschüre „FahrRad – überraschend entspannt“ veröffentlicht, Tourenflyer gedruckt, Fotoshootings durchgeführt, Imagefilme gedreht, eine Internetseite aufgebaut und vieles mehr. Das Projekt wird mit insgesamt 280.000 € gefördert. Die Förderung stammt zu 70 Prozent aus dem Ziel-2-Programm in NRW und damit aus EU- und Landesmitteln, die restlichen 30 Prozent werden durch die fünf Landkreise in Südwestfalen finanziert.

Sauerland-Radwelt

Der Sauerland-Radwelt e. V. ist ein Zusammenschluss von 29 Städten und Gemeinden im Hochsauerlandkreis, Kreis Olpe, Märkischen Kreis, Kreis Soest sowie teilweise im Kreis Waldeck-Frankenberg und wird zusätzlich vom Hochsauerlandkreis unterstützt. Der Verein ist in seinem Verbandsgebiet für die Weiterentwicklung der Angebote für Tourenradfahrer und E-Biker sowie unter der Marke „Bike Arena Sauerland“ für Rennradfahrer und Mountainbiker verantwortlich und betreut ein ausgeschildertes Streckennetz von mehr als 2500 Kilometern.

Kontakt Projektbüro Sauerland-Radwelt e.V.: info@sauerland-radwelt.de

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.