Radtour ab Hilchenbach durch Sauerländer Dörfer

Radeln nach Zahlen / Outdooractive Touren / Radtour ab Hilchenbach durch Sauerländer Dörfer

Erleben Sie Sauerländer Dörfervielfalt





Helberhäuser Weg




Rothaarhütte

Startpunkt der Tour:

Marktplatz Hilchenbach

Zielpunkt der Tour:

Marktplatz Hilchenbach

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Kategorie

Tourenradfahren

Länge

33.5 km

Zeit

2:50 Std.

Aufstieg

514 m

Abstieg

514 m

Höhe (Minimum)

296 m

Höhe (Maximum)

593 m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A M J J A S O N D

Die anspruchsvolle Radtour bietet Einblicke in das Dorfleben des Sauerlandes. 

Historischer Marktplatz Hilchenbach




Marktplatz Hilchenbach

Mittelpunkt und Aushängeschild Hilchenbachs

Weiterlesen

Oberndorfer Höhe




Ausblick über Hilchenbach

Schöner Aussichtspunkt auf das Ferndorftal

Weiterlesen

Bäckerei-Café Mennekes




71114506

Die Bäckerei mit gemütlichem Café liegt in der Ortsmitte, direkt neben der Kirche.

Weiterlesen

Landgasthof - Café Gut Ahe




Hotelansicht

In sonniger Alleinlage liegt der Landgasthof Gut Ahe - eben im Herzen der Natur - drei Kilometer vom nächsten Dorf Brachthausen entfernt

Weiterlesen

Informationstafel 1 am Windwanderweg




Windpark Hilchenbach von oben

Begrüßungstafel am Eingang

Weiterlesen

Café im Hotel "Am Sonnenhang"*** nach Voranmeldung




Hotel Am Sonnenhang

Gemütliches Café mit Blick auf Hilchenbach

Weiterlesen

Informationen

Wegbeschreibung

Wir verlassen den Marktplatz durch die Dammstraße und fahren über Hadem, Helberhausen und Oberndorf auf die Oberndorfer Höhe. Diese anspruchsvolle Steigung hat es in sich. Genießen Sie die wohlverdiente erste Pause bei schönster Aussicht auf der Oberndorfer Höhe (Foto), oder kehren Sie an Sonn- und Feiertagen bei Helmut in seiner Rothaarhütte ein. Nun geht es bergab nach Heinsberg. Das charmante Dorf bietet weitere Einkehrmöglichkeiten. Über Albaum folgen Sie der Straße nach Würdinghausen. Am Kreisel biegen Sie nach links Richtung Kirchhundem ab. Die wundervolle Kirche in Kirchhundem lädt zum besinnlichen Einhalten ein. Nach links folgen Sie nun den Dörfern Flape und Wirme, immer ansteigend bis nach Brachthausen. Um nicht auf der Landstraße zurück nach Hilchenbach fahren zu müssen, biegen Sie in Brachthausen nach links ab und fahren über die ehemalige Gaststätte "Zum Hasenbahnhof" zu den Windrädern oberhalb von Hilchenbach. Auf der Verbindungsstraße angekommen, folgen Sie rechts der Straße bergab bis nach Hilchenbach und zurück zum Startpunkt.

Sicherheitshinweise

Die Rundtour verläuft überwiegend auf befestigten Wegen und Straßen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn RB 93 bis Hilchenbach.

Anreise

Mit dem Pkw über die B 508 kommend bis Hilchenbach.

Parken

Ausreichend kostenlose Parkplätze sind im Stadtgebiet ausgewiesen.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.